Ortsvereinsvorstand gratuliert Willibald Lensing zu über 60 Jahren SPD

Zu einem ganz besonderen Jubiläum gratulierten Vertreter des Ortsvereinsvorstandes unserem Genossen Willibald Lensing am 29.08.2018. Willibald begrüßte bei sich zu Hause mit einer reich gedeckten Kaffeetafel die drei Gratulanten, Petra Fritsche, Uwe Raubaum und Sascha Ziesemeier. Auch zwei Vertreter der Mitteldeutschen Zeitung fanden sich an diesem Tag bei Willibald ein, um über sein Leben und die 60 Jahre SPD-Mitgliedschaft zu berichten. Gerne erzählte Willibald seine Lebensgeschichte und hatte einige spannende und z.T. heitere Anekdoten zu berichten. Natürlich kam auch die aktuelle Tagespolitik zur Sprache, denn Willibald ist immer noch Sozialdemokrat mit Leib und Seele. Zum Abschied wurde noch mit einem Glas Sekt, einem roten selbstverständlich, auf Willibalds Wohl angestoßen. Wir wünschen Dir, lieber Willibald, für die Zukunft noch viel Gesundheit, Lebensfreude und Wohlergehen und danken Dir recht herzlich für Dein Engagement in unserem Ortsverein.


vlnr: Sascha Ziesemeier (Schriftführer/Mitgliederbeauftragter), Jubilar Willibald Lensing, Uwe Raubaum (Fraktionsvorsitzender SPD-Stadtratsfraktion)

Foto: Petra Fritsche

Eine Antwort

  • Lieber Genosse Willibald Lensing,
    meine herzlichsten Glückwünsche und Hochachtung zum 60zig- jährigen SPD Jubiläum.
    Liebe Genossinen und Genossen,
    euch Köthener Genossen meine Solidarität in schweren Tagen.
    Ich habe seit langem familiäre Bindungen nach Köthen. Bei passender Gelegenheit werde ich euch gerne mal besuchen. Wie ich die Situation im Osteln einschätze könnt ihr im neuen Buch von Petra Köpping nachlesen. Es gibt für uns alle viel zu tun.
    Grüße aus Hamburg nach Köthen
    Manfred Marunge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.